Libido-Schwäche

  
Buch: Gesundheitsratgeber Wechseljahre Diese Webseite gibt es auch als Buch und E-Book.
Gesundheitsratgeber Wechseljahre bei Amazon...

Bei vielen Frauen lässt während der Wechseljahre die sexuelle Lust spürbar nach.

Das hängt einerseits damit zusammen, dass die Schleimhäute deutlich trockener werden. Das betrifft auch die Scheidenschleimhaut.

Andererseits ist es auch die Libido an sich, die in den Wechseljahren oft nachlässt.

Wenn man die Probleme mit den trockenen Schleimhäuten jedoch in den Griff bekommt, beispielsweise mit einem Gel, dann erleben viele Frauen jedoch eine bisher ungekannte Erfüllung im Bett.

Gründe dafür sind einerseits Erfahrung und andererseits die Befreiung vor der Angst ungewollter Schwangerschaften.

Wenn man das Beste aus der Situation macht, können die Wechseljahre also auch in sexueller Hinsicht eine erfreuliche Erfahrung werden.

Wann zum Arzt: bei schmerzhaftem Geschlechtsverkehr.

Schulmedizin: Hormontherapie

Heilpflanzen: Mönchspfeffer, Schafgarbe, Ginseng

Hausmittel: Kombucha, Schwedenkräuter, Massagen

Schüsslersalze-Behandlung: Nr. 1, 2, 8

Homöopathie: Agnus castus D2 - D12

Ätherische Öle: Muskatellersalbei, Niaouli, Sandelholz, Ylang-Ylang

Edelsteine: Granat, Hämatit, Heliotrop, Mondstein, Opal

Bachblüten: Cherry Plum, Water Violet, White Chestnut,



Home   -   Up